Ankörung der VIS und Junghundebeurteilung

Superstolz bin ich auf die VIS, haben doch 3 von ihnen die Ankörung bestanden. Alexander Popov, Shane Gold sind sofort zur Zucht zugelassen. Bei Shane und Alex haben wir schon sämtliche Untersuchungen: beide mit HD A, ED 0, LÜW 0, Augen frei und GD 0. Bei Inge de Bruijn „Meibloem“ fehlen noch  die Untersuchung für HD, ED und LÜW (folgen nach der Läufigkeit) zur Zuchtfreigabe, die Augen sind frei und GD 0. Und betonen darf man glaub ich, das Alexander Popov einen hervorragenden Ankörungsbericht bekommen hat. Vom Wesen her bringt er das mit, was ich mir von einem Rauhaar wünsche und dass in seinem Alter! Erregbarkeit: mässig; Beruhigung: rasch; Temperament: lebhaft; Ablenkbarkeit durch Umweltreize: wenig. Alex wird in Frankreich als Fährtenhund ausgebildet und zeigt sich auf gutem Weg, ist er doch auch erst 1,5 Jahre alt.
Am Nachmittag war noch die Junghundebeurteilung, wo 6 der 8 Hunde anwesend waren. Vielen Dank an die Super-VIS-Besitzer, dass sie auch bei diesem nassen Wetter gekommen sind. Da Papa Lex verständlicherweise nicht aus Holland angereist war, kam noch Oma Lani in den Ring. Dass es Mängel gibt bei den Hunden war mir klar, aber einmal mehr wurde das freundliche Verhalten der Hunde erwähnt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.