Z-Wurf HH / Variationswurf G1

Im Winter 2019/2020 ist ein weiterer G1-Wurf mit Kiki geplant, der Z-Wurf! Der Deckrüde wird Jibbe v.d. Zilverstrom „Twirre“ sein, der gleiche Rüde wie bei Lani’s WCI-Wurf, ein RH x KH-Rüde der Generation 0. Warum nochmals den gleichen Rüden? Da mir der W-Wurf von Lani leider meinen züchterischen Ansprüchen nicht genügt, werde ich mit diesem Wurf nicht weiter züchten. Vom Character her sind die Hunde super, aber der Rüde ist Kryptorchid und die 2 verbleibenden Hündinnen (nach dem tödlichen Unfall mit meiner Favoritin) erfüllen beide nicht meine züchterischen Ansprüche.  Schweren Herzen habe ich beschlossen, mit diesem Wurf nicht weiter zu machen. Und wer mich und Lani kennt, weiss, dass dieser Entscheid nicht einfach wahr! Daraus entstand die Idee, nochmals einen Wurf mit Kiki zu machen. Kiki ist schon im Varietätskreuzungsprogramm mit den VCI und hatte schon 2 Würfe, aber wieviele Hunde aus diesen Würfen überhaupt zum Einsatz kommen, ist sehr klein. Zudem sehe ich diese Einkreuzungswürfe als einzige Zukunftschance für den Rauhaar. Einen reinen Rauhaarwurf werde ich zur Zeit nicht mehr machen, da es so gut wie keine passenden Rüden gibt und falls ja, wäre auch das einfach ein Wurf ohne grosse Zukunft. Somit setzt ich meine Energie lieber für diese Kreuzungswürfe ein.
Und natürlich finde ich Twirre immer noch ein supergenialer Rüde der perfekt zu Kiki passt. Ich freue mich sehr auf diesen Wurf! Sämtliche neuen Gesundheitsuntersuchungen wie DM und Ataxie werden natürlich noch erstellt, sofern sie noch nicht vorhanden sind.
Kiki ist mit ihren 6 Jahren noch so was von fit! Sie ist eine Seele von Hund, zwar etwas durchgeknallt, aber im Herzen so was von lieb! Ein Kuschelmonster <3 Und immer für alles zu haben, immer dabei, immer aktiv! Ein power Hund voll Energie, nicht klein zu kriegen. Ihre Schwäche ist einzig ihr Sozialverhalten anderen Hunden gegenüber, was aber auch ein bisschen mein Fehler ist!
Um so mehr freu ich mich so über Twirre als Deckrüde. Er bringt ein super Sozialverhalten mit, ist eher soft, aber auch mit einer guten Portion Energie! Was will man mehr!

In the winter of 2019/2020, another G1 litter with Kiki is planned, the Z-litter! The stud dog will be Jibbe v.d. Zilverstrom „Twirre“, the same male as Lani’s WCI-litter, a RH x SH male dog of the generation 0. Why using the same male again? As the W-litter by Lani unfortunately does not meet my breeding requirements, I will not breed with this litter. In terms of character, the dogs are great, but the male is cryptorchid and the 2 remaining bitches (after the fatal accident with my favorite) both do not fulfill my breeding requirements. With heavy hearts, I decided not to continue with this litter. And everybody who knows me and Lani, knows that this decision was not easy! This gave rise to the idea of making another litter with Kiki. Kiki is already in the variety crossover program with the VCI and had already 2 litters, but the dogs who will be used for breeding is small. So I decided to go for another litter with Kiki. Kiki is allready in the variety crossover program with the VCI, but how many dogs from this litter will be used is very questionable. In addition, I see these Variationcrossings as the only future opportunity for the rough hair. At the moment I would not go for a pure rough hair litter, because there are hardly any suitable males and if so, that would be a litter without a big future. So I prefer to use my energy for these crosslitters.
And of course, I still think Twirre is a supergenial male who fits perfectly with Kiki. I am looking forward to this litter! All new health examinations such as DM and Ataxia will be done.
Kiki is still fit at the age of 6! She is a soul of dog, a bit crazy, but in the heart so sweet! A cuddly monster <3 And always ready for everything, always with you, always active! A power dog full of energy, difficult to make her tired. Her weakness is only her social behavior towards other dogs, which is also a bit my fault! Not enough training and support from my side in meetings with other dogs.
Even more I am so happy about Twirre as stud dog. He brings a great social behavior, is rather soft, but also with a good dose of energy! What more do you want!